Gästeführerin Christel Müller
> Führungen <KommunikationLinksImpressum
Führungen

Werte Gäste,

unser kleines Dorf Basedow ist ein ganz besonderes. Der Ort war lange ein Gutsdorf; mit Herrenhaus, Kirche, Gutshof und Leutehäuser. Im 19. Jhd. wurde Basedow ein „Geschmücktes Landgut“. Der Ort wurde fast komplett umgestaltet. Gestalter waren als Architekt F.A. Stüler und als Landschaftsarchitekt P. J. Lenne. Beide wirkten im Auftrag der gräflichen Familie v. Hahn.

Auf dem Rundgang erläutere ich Ihnen die lange Bauzeit unseres prächtigen Schlosses. Aufwändig gestaltete Gebäude auch Abschnitte des Parks stelle ich Ihnen vor. Wir nehmen Blickbeziehungen zwischen alldem wahr.

Die heutige Situation des Dorfes erkläre ich ebenfalls. In das Schloss gehen wir nicht, auf Wunsch aber in die Kirche. Auch Wanderungen von 1,5 Stunden, vor allem im Park biete ich Ihnen an.

Die Führung beginnt am Schloßtor und dauert circa 70 Minuten.

Was macht unseren Ort besonders?

Er wurde im 19. Jahrhundert umgestalten. Entstanden ist ein "Geschmücktes Landgut", Auftraggeber war F.W.A. von Hahn, Gestalter der Architekt F. August Stüler und der Landschaftsgärtner P.J. Lenne.

Die Kirche ist über Jahrhunderte gewachsen und reich ausgestattet. Dazu gehört die älteste bespielbare Orgel Mecklenburgs von 1683.

 

Schlossführungen in Basedow

Um das Schloss und in einige Zimmer (nicht restauriert)

 

Treff: Schlosstor

Adventswochenende

Sa. + So.: 13.00 Uhr

27.12. 2017 - 07.01. 2018

täglich: 13.00 Uhr

13.01. 2018 - 25.03. 2018

Sa + So: 13.30 Uhr
Das Schlosstor.

25.03. 2018 - 01.11. 2018

Di + Do: 13.00 Uhr
Mi: Parkwanderung 1,5h: 13.00 Uhr

27.12. 2018 - 13.01. 2019

täglich: 13.30 Uhr
 
  • Zeiten immer unter Vorbehalt
  • auf Anfrage andere Zeiten möglich
  • ebenfalls Kirchenführungen

Angebote im Dorf:

  • Bauernscheune „Alter Schafstall“ 03 99 57 / 20 454
  • Naturparkverwaltung mit kleiner Ausstellung
  • Cafés

Angebote im Ortsteil Gessin (2km entfernt):

  • Bioladen mit Café: 03 99 57/ 18 305

Wasserburg Liepen:

  • Hahn'sche Gutsmanufraktur: 03 99 57 / 39 88 60